Annik Zemke - SEEBACH FREY & PARTNER

Annik Zemke, LL.M.

Rechtsanwältin

  • geb. in Kassel

  • Studium der Rechtswissenschaften in Münster

  • 1. Staatsexamen in Nordrhein-Westfalen

  • fachspezifische Fremdsprachenausbildung für Juristen in Münster (Zertifikat Common Law)

  • Masterstudium Wirtschaftsrecht (LL.M.) in Köln

  • Tätigkeit als Juristin im Datenschutzrecht/ Externe Datenschutzbeauftragte

  • Referendariat in Kassel

  • Diplom-Juristin bei SEEBACH FREY & PARTNER

  • 2. Staatsexamen in Hessen (Schwerpunkt Arbeitsrecht)

  • Assessorin bei SEEBACH FREY & PARTNER

Annik Zemke studierte Rechtswissenschaften mit dem Schwerpunkt Wirtschaft und Unternehmen an der Westfälischen Wilhelms-Universität in Münster. Parallel absolvierte sie die fachspezifische Fremdsprachenausbildung für Juristen. Ihre wirtschaftsrechtlichen Kenntnisse erweiterte sie im Rahmen ihres Masterstudiums Wirtschaftsrecht und erlangte den Titel LL.M. Frau Zemke sammelte 2,5 Jahre praktische Erfahrung als Juristin im Datenschutzrecht in einer Kanzlei in Köln.

Annik Zemke war bereits im Referendariat bei

SEEBACH FREY & PARTNER tätig und ist hier seither als angestellte Rechtsanwältin tätig.

Sie bearbeitet Mandante überwiegend auf den Gebieten des Datenschutz-, Wirtschafts-, Vertrags-, Erb- und Arbeitsrechts.

Sprachkenntnisse:

Deutsch, Englisch, Französisch