top of page

Kann der Notar zu mir nach Hause kommen?

Es kommt drauf an. Grundsätzlich hat der Notar in seiner Geschäftsstelle (also in seinem Büro) zu beurkunden. Auf Ersuchen der Beteiligten kann sich der Notar jedoch zu diesen nach Hause begeben und dort notariell tätig werden. Dieser Ort sollte sich in seinem Amtsbezirk befinden.

Eine Beurkundung außerhalb der Geschäftsstelle ist dann möglich, wenn besondere Gründe vorliegen, z.B. Krankheit oder Behinderung der Beteiligten.

Denkbar ist eine solche Auswärtsbeurkundung auch, wenn eine erhöhte Anzahl von Beteiligten, sodass eine Tätigkeit in den Räumlichkeiten des Notars nicht möglich ist.

bottom of page