top of page

fachliche Beiträge

Damit wir Sie rechtlich stets auf dem Laufenden halten können, finden Sie hier fachliche Beiträge zu notariellen Themen.

Bei Fragen zu einzelnen Gestaltungsmöglichkeiten können Sie uns gerne kontaktieren.

>> Kontakt

Vormundbenennungsrecht und Testamentsvollstreckung
von Rechtsanwältin Anna Sophia Kaschel

Informationen zur Möglichkeit, einen Vormund zu benennen, in Kombination mit einer angeordneten Testamentsvollstreckung. mehr...

Zum 1. Januar 2024 ist das neue Personengesellschaftsrechts in Kraft getreten. GbRs können nunmehr z.B. am Zivilprozess teilnehmen und eigenes Vermögen verwalten. mehr...

Zum 1. Januar 2023 ist die Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrechts in Kraft getreten. Von der Reform umfasst sind grundlegende Änderungen im Familienrecht. mehr...

Ehegattennotvertretungsrecht
von Notarin Annika Seebach

Seit dem 1. Januar 2023 gilt das sog. Ehegattennotvertretungsrecht, welches im Rahmen des reformierten Vormundschafts- und Betreuungsrechts eingeführt wurde. mehr...

Wenn Paare vor der Wahl des Güterstandes stehen, dann schwanken sie oftmals zwischen diesen beiden Güterständen. 

Wir geben Ihnen einen ersten Überblick. mehr...

Zum 1. August hat die Bundesnotarkammer ein Online-Verfahren eingeführt, mithilfe dessen die Gründung einer GmbH oder einer UG (haftungsbeschränkt) erfolgen kann. mehr...

Fragen?

Kontaktieren Sie uns

T.   0561/ 766 40 50

M. 0179/ 75 06 105

E.  info@seebach-frey.de

>> Kontaktformular

bottom of page