fachliche Beiträge

Damit wir Sie rechtlich stets auf dem Laufenden halten können, finden Sie hier fachliche Beiträge zu notariellen Themen.

Bei Fragen zu einzelnen Gestaltungsmöglichkeiten können Sie uns gerne kontaktieren.

>> Kontakt

Online-Verfahren zur Gründung (u.a.) einer GmbH

von Notarin Annika Seebach

Zum 1. August hat die Bundesnotarkammer ein Online-Verfahren eingeführt, mithilfe dessen die Gründung einer GmbH oder einer UG (haftungsbeschränkt) erfolgen kann. Ebenfalls können Registeranmeldungen in einem Online-Verfahren durchgeführt werden. 

Erstmals ist eine notarielle Beurkundung in der Bundesrepublik somit online möglich und wirksam. 

 

Die Auswahl einer Notarin oder eines Notars erfolgt über:

 

https://www.onlineverfahren.notar.de

Eine Identifizierung der Beteiligten erfolgt per Personalausweis/ Reisepass und der sog. Notar-App. Diese können Sie z.B. im App-Store herunterladen.

Zusätzlich zu den regulären Gebühren fallen 25,00 Euro bei einer Online-Beurkundung und 8,00 Euro bei einer Online-Beglaubigung an.

2

Frühzeitige Übergabe beim Grundstückskaufvertrag

von Notarin Annika Seebach

Mit warmen Händen schenken- nicht nur aus emotionalen Gründen kann eine Übertragung von Grundvermögen zu Lebzeiten in Betracht kommen. Auch können hierdurch Freibeträge gezielt genutzt werden.

3

Erbausschlagung

von Notarin Annika Seebach

Eine Erbausschlagung hat in der Bundesrepublik Deutschland innerhalb von sechs Wochen ab Kenntnis des Todes zu erfolgen. Eine Ausnahme besteht, sofern man sich bei Kenntniserlangung im Ausland aufgehalten hat.

4

Der Pflichtteilsverzicht

von Notarin Annika Seebach

Ein Verzicht des Pflichtteils kann in verschiedener Hinsicht ein gutes Mittel zur Gestaltung der familiären Nachfolge sein.

Fragen?

Kontaktieren Sie uns

T.   0561/ 766 40 50

M. 0179/ 75 06 105

E.  info@seebach-frey.de

>> Kontaktformular